Bestellung

Bitte geben Sie die Anzahl der benötigten Tickets, sowie die Kategorien an und gehen Sie dann zum nächsten Schritt. Beachten Sie dazu die Hinweise weiter unten. Inhaber eines Gutscheines haben im weiteren Bestellvorgang die Möglichkeit die passenden Angaben zu machen.


Regulär
× 17,50 €
Regulär (auch für Gutschein-Inhaber)
Ermäßigt
× 15,50 €
Schüler, Studenten, Erwerbslose und FD-Leistende, sowie Personen mit Schwerbehinderten-Ausweis ab 50%.
DAV
× 14,25 €
Mitglieder des Deutschen Alpenvereins mit gültigen Mitgliedsausweis.
Kind
× 6,00 €
Kinder bis einschließlich 12 Jahre. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt, soweit sie keinen Sitzplatz in Anspruch nehmen.


  • Inhaber eines GUTSCHEINES nutzen bitten im weiteren Bestellvorgang die Option „MIT GUTSCHEIN“ bezahlen.
  • Wenn nicht anders ausgewiesen, besteht freie Sitzplatzwahl.
  • Der Ermäßigungsnachweis wird bei Einlass kontrolliert.
  • Bitte beachten Sie, dass das Programmheft NICHT zusammen mit Eintrittskarten, Gutscheinen oder Workshop-Tickets bestellt werden kann. Bestellen Sie einfach in einer gesonderten Bestellung NUR das Programmheft!

Beschreibung

MONGOLEI

Mit Kind und Kamel unterwegs im Nomadenland

Live-Reportage mit Barbara Vetter und Vincent Heiland


Endlos weite Grassteppen, schroffe Berglandschaften, weiße Jurten, grasende Ziegen- und Schafherden und vom Wetter gegerbte Gesichter: Die Mongolei ist das Land der traditionellen Nomaden.

Barbara Vetter und Vincent Heiland ziehen gemeinsam mit ihren Kindern los, um als "Nomaden auf Zeit" den Traum von Freiheit und ursprünglicher Lebensweise zu erfahren.   Damit Saba (6) und Lola (2) bequem mitreisen können, erkunden sie Land und Leute per Kamel! Die rohen Naturgewalten mit glühender Hitze, Hagel, Regen, Wintereinbruch mit Schneefall und klirrender Kälte bestimmen ihren Weg durch das karge Altai-Gebirge, vorbei an mächtigen Gletschern, durch tosende Flüsse und über zugige Bergkämme.
Die beiden erzählen eine lebendige Reisereportage mit außergewöhnlicher Nähe zu den mongolischen Nomaden. Spannend und informativ geben sie neben ihren ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen auch einen Einblick in das archaische nomadische Leben.  

Einfühlsame und ausdrucksstarke Bilder und original mongolische Musik holen die weiten Steppen und die uralten Lebensweisen der mongolischen Nomaden eindrucksvoll in den Vortragssaal!