Bestellung

Bitte geben Sie die Anzahl der benötigten Tickets, sowie die Kategorien an und gehen Sie dann zum nächsten Schritt. Beachten Sie dazu die Hinweise weiter unten. Inhaber eines Gutscheines haben im weiteren Bestellvorgang die Möglichkeit die passenden Angaben zu machen.


Regulär
× 17,50 €
Regulär (auch für Gutschein-Inhaber)
Ermäßigt
× 15,50 €
Schüler, Studenten, Erwerbslose und FD-Leistende, sowie Personen mit Schwerbehinderten-Ausweis ab 50%.
Kind
× 6,00 €
Kinder bis einschließlich 12 Jahre. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt, soweit sie keinen Sitzplatz in Anspruch nehmen.


  • Inhaber eines GUTSCHEINES nutzen bitten im weiteren Bestellvorgang die Option „MIT GUTSCHEIN“ bezahlen.
  • Wenn nicht anders ausgewiesen, besteht freie Sitzplatzwahl.
  • Der Ermäßigungsnachweis wird bei Einlass kontrolliert.
  • Bitte beachten Sie, dass das Programmheft NICHT zusammen mit Eintrittskarten, Gutscheinen oder Workshop-Tickets bestellt werden kann. Bestellen Sie einfach in einer gesonderten Bestellung NUR das Programmheft!

Beschreibung

INSELN DES NORDENS

Färöer - Island - Lofoten - Grönland - Spitzbergen

Live-Reportage mit Traum und Abenteuer- Organisator Olaf Krüger

Kerstin Langenberger und Olaf Krüger verbindet die Begeisterung für die Natur und Kultur des Nordens. Nach sechs umtriebigen Recherchejahren stellen sie die schönsten und wildesten Eilande Nordeuropas in einer packenden Live-Show vor: 

ISLAND, das sagenhafte Naturwunder aus Feuer und Eis. 
GRÖNLAND, die Heimat der Inuit und verblüffender Rekorde. 
SPITZBERGEN, das arktische Eldorado für Tierfotografen aus aller Welt. 
Den Inselstaat der FÄRÖER, welcher für seine Wetterkapriolen ebenso berühmt ist wie für seine Steilküsten. 
Und natürlich die LOFOTEN, ein Paradies für Nordlichtfans aus der ganzen Welt.

Für "Inseln des Nordens" haben die seit über 10 Jahren in Skandinavien lebende Kerstin Langenberger und Olaf Krüger keinen Aufwand gescheut: Eindringliche Porträts, schwelgerische Landschaftsaufnahmen und über die Leinwand tanzende Nordlichter in nie gesehenen Zeitraffer-Sequenzen verleiten zum Staunen und Träumen.

Selten erlebten Zuschauer die fragile Schönheit des Nordens so unmittelbar - es sei denn, sie bereisten sie selbst.