Bestellung

Bitte geben Sie die Anzahl der benötigten Tickets, sowie die Kategorien an und gehen Sie dann zum nächsten Schritt. Beachten Sie dazu die Hinweise weiter unten. Inhaber eines Gutscheines haben im weiteren Bestellvorgang die Möglichkeit die passenden Angaben zu machen.


Regulär
× 28,50 €
Regulär (auch für Gutschein-Inhaber)
Ermäßigt
× 25,50 €
Schüler, Studenten, Erwerbslose und FD-Leistende, sowie Personen mit Schwerbehinderten-Ausweis ab 50%.
Kind
× 25,50 €
Kinder bis einschließlich 15 Jahre. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt, soweit sie keinen Sitzplatz in Anspruch nehmen.
DAV
× 24,00 €
Mitglieder des Deutschen Alpenvereins mit gültigen Mitgliedsausweis.
AOK
× 26,50 €
Mitglieder der AOK mit gültigen Mitgliedsausweis.


  • Inhaber eines GUTSCHEINES nutzen bitten im weiteren Bestellvorgang die Option „MIT GUTSCHEIN“ bezahlen.
  • Wenn nicht anders ausgewiesen, besteht freie Sitzplatzwahl.
  • Der Ermäßigungsnachweis wird bei Einlass kontrolliert.
  • Bitte beachten Sie, dass das Programmheft NICHT zusammen mit Eintrittskarten, Gutscheinen oder Workshop-Tickets bestellt werden kann. Bestellen Sie einfach in einer gesonderten Bestellung NUR das Programmheft!

Beschreibung

HANS KAMMERLANDER LIVE

MANASLU - Der Geisterberg

Die neue Live Foto-& Filmshow von und mit Hans Kammerlander

Kein anderer Berg hat Hans Kammerlander so sehr beschäftigt, bewegt und aufgewühlt wie der Manaslu. Und kein anderer Berg hat ihm emotional soviel abverlangt wie dieser Himalaya-Riese. Kammerlander unternimmt in seinem packenden Vortrag eine eindrucksvolle Reise in die Vergangenheit. Er lässt nichts aus und erzählt aus seinem erfüllten Leben in den Gebirgen dieser Welt.

1986 machte sich Hans Kammerlander eigenständig auf die Reise in die Welt des Himalaya und des Karakorum zu den höchsten Bergen der Erde. 1991 organisierte er dann eine Expedition zum Manaslu. Kammerlander selbst wurde einst von Reinhold Messner in den Himalaya geführt. Nun wollte auch er jungen Alpinisten die Möglichkeit eröffnen, einen der Achttausender zu besteigen. Das Unternehmen endete in einem Desaster. Binnen weniger Stunden verlor Kammerlander zwei seiner besten Freunde.

Diese beiden tödlichen Unfälle brachten ihn an den Rand seines Fassungsvermögens. In der unmittelbaren Zeit danach mied er die Berge. Es dauerte, bis er wieder zurückfand und eine Lektion für das Leben lernte.

"Es ist besser, weiter zu gehen. Die Zeit des andauernden Rückblicks in eine düstere Vergangenheit muss ein Ende fi nden und sich alles wieder in die Zukunft richten", sagt Kammerlander heute.

26 Jahre nach der Tragödie, kehrte er zu jenem Berg zurück, der für ihn mit soviel Schmerz verbunden war. Kammerlander gibt in seinem Vortrag eindrücklich Einblicke in die Spurensuche und berichtet von seinen Wegen in Richtung Gipfel des Geisterberges.

Er nimmt sein Publikum mit, auf eine abenteuerliche, tragische und hochspannende Reise in die Welt der Achttausender.


HINWEIS: Kinder bis 15 Jahre zahlen am  den ermäßigten Preis